Abwärme nutzen

Benutzen Sie die Abwärme Ihres Blockheizkraftwerk (BHKW) zum Kühlen und Heizen

Kühlen und Heizen für ein Blockheizkraftwerk © InvenSor GmbH

Als BHKW-Nutzer haben Sie die Herausforderung zu lösen, dass im Sommer die BHKW-Anlage wenig Strom produzieren kann.

 

Aber das muss nicht sein! Denn es gibt die Absorptionskältemaschinen.

 

Die vom BHKW produzierte Wärme kann bekanntermaßen nur im Winter an die Heizung oder Warmwasser abgegeben werden.

 

Im Sommer dagegen können Sie maximal das Warmwasser erwärmen.

 

Durch den Einsatz einer Absorptionskältemaschine kann die Wärme im Sommer zu einer Klimatisierung ihrer Büro- oder Wohnräume genutzt werden.


In Verbindung der produzierten Wärme Ihrer BHKW-Anlage (Blockheizkraftwerk) mit einer Absorptionskältemaschine auch Kraft-Wärme- Kälte-Kopplung (KWKK) genannt wird diese Kälte umgewandelt und kann zum Kühlen verwendet werden.


Als Ergänzung kann sogar hier noch eine Solaranlage mit integriert werden, die ebenfalls noch Wärme produziert. Hierdurch haben Sie eine kostengünstige Klimatisierung Ihrer Räume
geschaffen.

 

Vorteile:

  • Stromsparend und effizient
  • Im Sommer kühlen und klimatisieren
  • Im Winter heizen
  • Geringer Installationsaufwand
  • Geringer Platzbedarf

 

Das Prinzip funktioniert hier ähnlich wie bei einer Wärmepumpe.
Durch die Lieferung der produzierten Wärme aus der BHKW-Anlage erfolgt eine Trennung von Kältemittel und Lösungsmittel. Durch Wärmeentzug wird das Kältemittel verflüssigt und weitergeleitet in den Verdampfer (Freisetzung von Kälte). Der Kältemitteldampf fließt in einen Absorder und mischt sich wieder mit dem Lösung. Dieser Kreislauf wiederholt sich fortlaufend.

 

Absorptionskältemaschinen, Systemgrafik © InvenSor GmbH

Dieses Thema interessiert Sie?
Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

rhein-main heizwerk GmbH

Alter Weg 17

61440 Oberursel-Oberstedten

Tel: 0 61 72 / 4 99 77 66

Fax: 0 61 72 / 4 99 77 47

Mail: info@heizwerk-gmbh.de

www.heizwerk-gmbh.de

Ihre Energiesparexperten für den Hochtaunus, Taunus, Main-Taunus, Wetterau, Rhein-Main-Gebiet, Rheingau

Unsere Spezialisierung auf:

  • Blockheizkraftwerke

  • Brennstoffzelle

  • Heizen mit Biomasse

  • Holzpelletheizung

  • Hybridsysteme

  • Wärmepumpen

Besuchen Sie uns über:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rhein-Main Heizwerk GmbH